Lehrjahre sind keine Herrenjahre
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

https://myblog.de/lepro76

Gratis bloggen bei
myblog.de





Halleluja,

nach langem Kampf mit der Telekom habe ich jetzt endlich einen funktionierenden Telefonanschlu?. Deshalb auch erst jetzt wieder ein Eintrag.

1. Tag bei der Feuerwehr

Um 8.00 Uhr ging es los. Wir wurden begr??t, haben unsere Klamotten aus der Kleiderkammer geholt und unsere Spinde einger?umt danach eine kurze Unterweisung wann welche Montur zu tragen ist. Kurzes kennenlernen dann ging es auch schon ins Kasino wo wir unsere Ernennungsurkunden in Empfang genommen haben (alles ganz f?rmlich mit Handschlag).
Unser Ausbilder hat sich vorgestellt, ansonsten nur noch organisatorischer Kleinkram.
Achja eine F?hrung durch die Hauptwache (BKRZ) gab es auch.

2. Tag

Nochmehr organisatorisches (als Beamter gibt es f?r alles ein Formular). Dann haben wir unseren ersten Kurs besucht: Rationelles Lernen.

3. Tag

heute hatten wir den ganzen Tag Erste Hilfe. Nach heute birgt die HLW f?r keinen von uns mehr Geheimnisse Naja aber besser f?r dir Opfer w?re es wahrscheinlich wenn wir das ganze noch ein paarmal ?ben.
Habe auch festgestellt das ein Kamerad von mir nur ein paar hundert Meter entfernt wohnt d.h. ab morgen machen wir ne Fahrgemeinschaft. Heute Abend wollen wir evtl gemeinsam ins Kino (soll ja ein Feuerwehrfilm anlaufen ). Praktischerweise ist das Kino ziemlich genau in der Mitte zwischen unseren Wohnungen.

So das wars erstmal,
werde baldm?glichst noch mehr von mir h?ren lassen.
3.2.05 17:16


Servus,

bei mir gibt es im Moment nicht viel Neues. H?nge nur so rum, bringe Sperrm?ll weg und langweile mich. H?tte nie gedacht das man nen Fernseher so vermisst. Meinen Herd vermisse ich auch nach einer Woche Fast Food kann ich das Zeug nicht mehr sehen. Morgen fahr ich nochmal ein Auto voll Kleinscheiss in die neue Wohnung dann d?rfte ich es endlich geschafft haben. Heut Abend treff ich mich noch mit nem Kollegen im Cafe Bleu ein 3 Euro Schnitzel essen und danach J?germeister bei - 20 ?C
Mal schauen wie ich den Abend verkrafte beim letzten Mal war es recht ?bel. Naja da mu? man halt durch
Bis dann
27.1.05 11:55


Hallo,

habe meinen Umzug hinter mich gebracht am letzten Freitag. Stre? pur. Jetzt bin ich noch ein paar Tage in meiner alten Wohnung um sauberzumachen und die Schl??el?bergabe hinter mich zu bringen. Meine Ex - Kollegen m??en auch noch verabschiedet werden. Ansonsten bin ich noch damit besch?ftigt wundenzulecken. Also Umziehen ist echt das allerletzte das einzig positive daran man trennt sich ab und zu von einem ganzen Haufen ger?mpel das sich angesammelt hat. (Wirklich unglaublich was man so alles aufbewahrt). Werde heute noch ins Kino gehen und mir Blade Trinity anschauen nachdem die ersten 2 Teile schon absolut geil waren bin ich echt schon auf den dritten gespannt. Wenn der nur halb so geil ist wie meine Kumpels sagen dann ist er schon weltklasse - naja mal schauen. D?rfte auch das letztemal sein das ich hier im kino bin {Emotic()} hab das Kino hier recht liebgewonnen. Aber Gottseidank gibt es in Frankfurt mit Sicherheit auch ein nettes Kino .
N?chste Woche am Dienstag hab ich dann meinen ersten Arbeitstag bin schon ziemlich gespannt darauf, allerdings warte ich noch auf nen Bescheid wann und wo ich mich einzufinden habe aber das dauert bei denen offensichtlich immer so lange.

Das wars erstmal wieder,
falls sich jemand gewundert hat warum ich die letzten Tage nix geschrieben habe - habe es ja angek?ndigt das ich nachdem Umzug 3 Tage nur abliegen werde ausserdem ist mein Comp in der neuen Wohnung und da habe ich noch keinen Tel-Anschluss deshalb heute auch Net - Cafe.

Bis bald

25.1.05 10:50


Morgen,

gestern hat sich jemand der die Wohnung angeschaut hat gemeldet. Sieht so aus als ob ich meinen Nachmieter h?tte - mu? nur noch Termin mit meinem Vermieter machen.

Also umziehen ist echt das letzte habe jetzt in den letzten 6 Jahren 3 Umz?ge hinter mich gebracht und habe langsam keinen Bock mehr darauf. Aber wir leben ja in einer mobilen Gesellschaft und m?ssen sowas in Kauf nehmen
Ein echter Vorteil eines Umzuges ist man stellt fest wieviel unn?tiges Ger?mpel sich angesammelt hat und wirft mal wieder ne ganze Latte weg, andererseits nervt das Packen schwer habe schon "werweisswieviel" Kisten gepackt aber es ist noch kein Land in Sicht. Naja wird schon werden hab ja noch ein paar Tage. Mal schauen was der tag so bringt...

18.1.05 06:35


Salute,

heute war wieder ein stressiger Tag. Ca 10 000 D?del durch meine Wohnung gef?hrt in der Hoffnung das ein Nachmieter dabei ist. Manche leute haben echt merkw?rdige Vorstellungen was das Leben kostet. Naja aber immerhin waren auch ein paar wirklich interessierte leute dabei - ich hoffe mal das es klappt und ich hier schnellstm?glich jemand finde. (Gottseidank gibt es immer Studenten die ne g?nstige Innenstadtlage suchen). Ansonsten war bei mir heute nicht viel los. Nen Transporter f?r n?chsten freitag vorbestellt und meinem Tankstellenjob nachgegangen. Also an ner tanke jobben kann ich jedem nur nahe legen, was das an Lebenserfahrung bringt - un?bertroffen. Merke: es gibt nichts was es nicht gibt. Aber dazu andersmal mehr. Achja Hab heut auch die kaution f?r die neue Wohnung bezahlt. Bis zum n?chsten Lohn gibt es nur T?tensuppe *gggg* - gut ganz so schlimm wird es nicht werden aber reisst schon ein gewaltiges Loch. Noch ein paar Umzugskartons best?ckt und schon war der Tag gelaufen. Achja Braveheart kam heute einer meiner absoluten Lieblingsfilme.
Werde jetzt mal ins Bett fallen.
So long

16.1.05 23:24


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung